Sie sind hier:

Fachleistungsdifferenzierung

Fachleistungsdifferenzierung

Um unterschiedlichen Lernleistungen gerecht zu werden und um den jeweils bestmöglichen schulischen Abschluss zu erreichen, werden die Schülerinnen und Schüler stufenweise Grundkursen und Erweiterungskursen zugewiesen:

  • ab dem Jahrgang 7 in Mathematik und Englisch
  • ab dem Jahrgang 8 in Deutsch
  • ab dem Jahrgang 9 in Chemie

Ein Wechsel zwischen Grund- und Erweiterungskurs ist durch Beschluss der jeweiligen Klassenkonferenz in der Regel am Ende des Schuljahres möglich. So können die Anforderungen der Leistungsfähigkeit angepasst werden.