Sie sind hier:

Mathematik

Das Fach Mathematik

Wie groß bin ich? Längenmessung in Klasse 5

Mathematik ist die „Wissenschaft von Mustern“1. Ohne dass es den Schülerinnen und Schülern bewusst wird, nutzen und arbeiten sie mit diesen Mustern in unserem Mathematikunterricht. Dabei erlernen sie zunächst im Klassenverband (5./6. Klasse) das Wesentliche über Zahlen, Formen und Körper. Der Unterricht erfolgt binnendifferenziert und gibt im Förder- und Forderunterricht Gelegenheit Schwächere zu stärken und Stärkere weiterzuentwickeln.

Ab der 7. Klasse erfolgt eine Fachleistungsdifferenzierung in Erweiterungs- und Grund-Kurse, um den Bedürfnissen der jeweiligen Lerngruppe gerecht zu werden. Ab dem 9. Jahrgang wird zusätzlich noch Mathematik im Ergänzungsstundenbereich angeboten, um ggf. Lücken zu schließen bzw. optimal auf Berufsausbildung oder Oberstufe vorzubereiten. Schülerinnen und Schüler, die bei uns in die gymnasiale Oberstufe wechseln, erhalten vorbereitende Mathematikkurse und können in der Oberstufe Mathematik als zweistündiges Vertiefungsfach wählen.

Die Fachschaft Mathematik kann zur Gestaltung eines schüleraktivierendes Unterrichts

  • auf individuelle Lernmaterialien zurückgreifen,
  • integrative Lernformen nutzen,
  • Computer als Lernmittel verwenden (Geometriesoftware, Tabellenkalkulation, Lernprogramme),
  • interaktive Smartboards nutzen (noch in der Erprobung),
  • die Teilnahme an mathematischen Wettbewerben (Känguru-Wettbewerb, Mathe im Advent) gewährleisten und
  • rein alles für den Mathematikunterricht gebrauchen.


1 von Keith Devlin