Sie sind hier:

Informationen für die Schulgemeinde

Informationen für die Schulgemeinde

Liebe Schulgemeinde,

seit Montag, 16.3., ruht an allen Schulen in NRW der Unterricht. Kontinuierlich wird das öffentliche Leben weiter heruntergefahren, um das Coronavirus einzudämmen.
WIR alle tragen nun eine große Verantwortung, damit die Maßnahmen Wirkung zeigen.
Im Hinblick auf unser Schulleben gilt:

WIR

  • Lehrkräfte tragen Verantwortung, indem sie der Schülerschaft Materialien zur häuslichen Bearbeitung bereitstellen.
  • Schülerinnen und Schüler tragen Verantwortung, indem sie die Aufgaben selbstständig und gewissenhaft zu Hause bearbeiten.
  • Eltern tragen Verantwortung, indem Sie Ihre Kinder beim selbstverantwortlichen Lernen unterstützen, d.h. regelmäßig die Vollständigkeit der erledigten Aufgaben prüfen und zu Hause eine angenehme Lernatmosphäre sicherstellen.

Ich danke allen, die zum Gelingen dieser herausfordernden Situation beitragen und bin mir sicher, dass WIR auch diese Zeit erfolgreich meistern werden.

Unsere Schulgemeinde zeichnet sich unter anderem, wie es in unserem Leitbild steht, durch RESPEKT aus. Diesen sollten wir nun allen Mitmenschen zukommen lassen, die ein erhöhtes Risiko haben, schwerwiegend am Virus zu erkranken.

So bitte ich alle Mitglieder unserer Schulgemeinde ganz herzlich:

Bitte bleibt/bleiben Sie zu Hause!

Wenn wir dadurch Leben retten können, sollte uns diese Einschränkung ein gutes Gefühl geben.
Wir alle vermissen die sozialen Kontakte in unserem täglichen Miteinander.
Gleichwohl müssen wir nicht ganz darauf verzichten:
Wir können uns schreiben oder telefonieren und dadurch weiter im Austausch sein.
Unter der Rubrik „WIR und unsere Gesundheit“ informieren wir fortlaufend über neue Entwicklungen und geben Möglichkeiten mitzuwirken.

Mögen wir alle gesund bleiben!

Borgards
(Leitende Gesamtschuldirektorin)